Petra Seiter

Herzlich willkommen

Es freut mich, dass Sie sich über mein Leistungs-Spektrum des Managements von chronischen oder schweren Erkrankungen informieren möchten. Unser heutiges Gesundheitswesen ist schnell und unübersichtlich geworden, es wird leider nicht immer strukturiert und zeitnah die optimale Hilfe geboten und koordiniert, die wir benötigen. Doch davon hängt aber maßgeblich der Erfolg Ihrer Therapie ab.

Ich kann Ihnen schwere Entscheidungen leider nicht abnehmen, jedoch werde ich Sie durch meine jahrzehnte lange Erfahrung in die Lage versetzen, alle Vor- und Nachteile individuell für SIE zu erkennen und somit die richtige Entscheidung treffen zu können.

Wenn Sie Bedarf an einer guten systematischen Behandlungsstruktur, die auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten wird wert legen, dann kann ich ihnen helfen.

  • Sie führen ein Erstgespräch mit mir (ca. 1-2 Std.) und stellen mir alle seitherigen Befunde als Kopie zur Verfügung
  • Danach erstelle ich ihnen einen Plan, welche nächsten Schritte sinnvoll sind und wobei ich Ihnen helfen kann.
    Hierbei ist auch eine transparente Kostenkalkulation.

    Dann gibt es folgende Optionen und Vorgehensweisen:

  • Wir besprechen mögliche Wege weiterer Untersuchungen bei Spezialisten auf diesem Gebiet (Bsp. Zweitmeinung)
  • Abklärung von Methoden, welche noch in Frage kommen und Sie ganzheitlich unterstützen können.
  • Der zeitliche Ablauf ist sehr wichtig bei bestimmten Erkrankungen, hier schöpfen wir alle Möglichkeiten aus, über meine Hilfe, schnelle Termine zu bekommen.
  • Wir besprechen, was Ihre Familie oder Ihr Umfeld für Sie tun kann (wenn erwünscht).
  • Wir strukturieren und dokumentieren Ihre seitherigen Schritte der Erkrankung, sodass ein schneller Überblick für die behandelnden Ärzte entsteht und sie als Patient auf Augenhöhe ernstgenommen werden.
  • Die Vorbereitung zu Arztgesprächen, um die richtigen Dinge mit allen Vor- und Nachteilen abzuklären.
  • Auf Wunsch begleite ich Sie bei Arztgesprächen, um eine optimal neutrale Entscheidungshilfe zu erzielen.
  • Die Zusammenarbeit von Haus- und Fachärzten und Therapeuten, etc. optimieren, dass das beste Ergebnis entsteht.
  • Die Gespräche mit Krankenkassen, Berufsgenossenschaften oder Rentenversicherungen usw., dass auch hier die Belastung der Organisation nicht bei Ihnen liegt, Sie benötigen Ihre Energie für Wichtigeres.
  • Die psychische Belastung des Erkrankten abfangen, ihn aufbauen, unterstützen, motivieren. Seine Ziele und Wünsche fördern.

Dazu gibt es bei mir ein klares, strukturiertes Vorgehen, dass in ein zuverlässiges Management von mir eingebettet wird. Zusammen mit meinen Erfahrungen und meinem Netzwerk finden Sie deshalb bei mir eine hohe Sicherheit. IHRE Lebensqualität ist in dieser negativen Situation ein absolut wichtiger Baustein für einen guten Verlauf.

Es lohnt sich strukturiert zu kämpfen, dass Sie Ihre kostbare Energie nicht für die falschen Schwerpunkte verschwenden. Ich unterstütze Sie sehr gerne dabei.

Es grüßt Sie Ihre

PS